Vielfältige Möglichkeiten

Fremdsprachliche Abschlüsse und Zertifikate

Kinder und Jugendliche wachsen mit der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Integration Europas, einer globalisierten Arbeitswelt und der daraus resultierenden Notwendigkeit des Austausches mit anderen Sprach- und Kulturkreisen auf. Damit gewinnen fundierte Sprachenkenntnisse zunehmend an Bedeutung. Sie zählen zu den Schlüsselqualifikationen im beruflichen Alltag, ermöglichen Mobilität, fördern interkulturelle Kompetenz und sichern eine berufliche und persönliche Perspektive für die Zukunft.

Hessen bietet Schülerinnen und Schülern eine Reihe von Möglichkeiten, Abschlüsse und Zertifikate für ihre Sprachkenntnisse zu erwerben.

Aktuelles
Schülerinnen und Schüler schreiben eine Prüfung.
Abschlüsse
Hier finden Sie Informationen zu den Abschlüssen Abibac, Abimat, International Baccalaureate Diploma/Diplôme du Baccalauréat International und dem Zertifikat „Hessisches Internationales Abitur“.
Schülerinnen und Schüler stehen zusammen.
Bilinguale Angebote
Bilingualer Unterricht ist hessenweit verbreitet und wird an Schulen auf vielfältige Weise angeboten. Grundsätzlich umfassen bilinguale Bildungsgänge neben dem Unterricht in der betreffenden Fremdsprache (Zielsprache) Unterricht in mindestens einem (bilingualen) Sachfach, in dem diese Fremdsprache Unterrichtssprache ist.
Graduation Hut auf einem Stapel Bücher
Zertifikate
Zur Förderung der fremdsprachlichen Bildung der Schülerinnen und Schüler bieten viele hessische Schulen die Möglichkeit des Erwerbs von offiziellen Sprachdiplomen zum Nachweis von Sprachkenntnissen an.