Startseite Förderangebote Leistungsstarke und potenziell besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler
Begabten- und Begabungsförderung

Leistungsstarke und potenziell besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler

Die Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler gehört im Kontext der individuellen Förderung zu den zentralen schulischen Aufgaben. Da ein hohes Leistungspotenzial nicht automatisch Erfolg in der Schule und das Erreichen des individuell bestmöglichen Bildungsziels bedeutet, bedürfen auch diese Schülerinnen und Schüler der gezielten Forderung und Förderung. Es gilt, ihre Talente früh zu erkennen, bei Bedarf beratend und diagnostizierend zur Seite zu stehen und das schulische und unterrichtliche Angebot auf die konkreten Bedürfnisse abzustimmen.

Leistungsstarke und potenziell besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler

Themen
Schülerinnen und Schüler im Unterricht mit einer Lehrerin
„Leistung macht Schule!“
Das Projekt „Leistung macht Schule!“ ist eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler.
Schülerinen und Schüler bei einer Gruppenarbeit
Perspektiven für die Begabungsförderung
Bayern, Sachsen und Hessen kooperieren bei der Umsetzung der „Förderstrategie für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler“.
Hochbegabung
Gütesiegel Hochbegabung
In Hessen gibt es derzeit über alle Schulformen hinweg 182 Schulen, die mit Ihrem Engagement in der Hochbegabtenförderung das Gütesiegel Hochbegabung des Hessischen Kultusministeriums erworben haben.
Internatsschule Schloss Hansenberg
Internatsschule Schloss Hansenberg
Die Internatsschule Schloss Hansenberg ist ein staatliches Oberstufengymnasium für leistungsstarke und leistungsmotivierte sowie sozial kompetente Schülerinnen und Schüler.
Schließen