Kooperationen

Angebote im Bereich Sport

Landessportbund und Sportjugend Hessen

Sport- und Bewegungsangebote durch Kooperationen von Schulen mit Vereinen

Über das bewährte Landesprogramm „Schule und Verein“ hinaus, können Schulen vielfältige und attraktive Sport- und Bewegungsangebote anbieten und so neben den inhaltlichen Aspekten der Sport- und Bewegungsförderung auch die gesundheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in den Blick nehmen. Neben der Unterstützung im Unterricht ist es den Schulen so möglich, außerunterrichtliche, passgenaue Angebote für die Schülerinnen und Schüler vor Ort in Kooperation mit Sportvereinen und der Sportjugend zu schnüren, zum Beispiel in Form von regelmäßigen Sport-AGs oder Projektwochen, Schnuppertagen, Aktionstagen oder Bewegungscamps. 

BASKETBALL & TANZ MACHEN SCHULE

Neue AGs bringen Kinder sportlich-kreativ in Bewegung

Auf Initiative der Frankfurter Crespo Foundation kooperiert der Basketballverein FRAPORT SKYLINERS e.V. ab dem Schuljahr 2021/22 erstmals mit der Tanzplattform Rhein-Main sowie dem Hessischen Kultusministerium und bindet in neuen Pilot-AGs tänzerische Elemente in das Ballsport-Angebot ein. Tänzerinnen und Tänzer sowie Basketballtrainerinnen und Basketballtrainer haben gemeinsam ein innovatives, cooles Programm entwickelt, das Fertigkeiten wie Koordination, Sprungkraft, Geschwindigkeit und Reaktionsvermögen spielerisch-kreativ und künstlerisch mit Bewegungsübungen aus beiden Bereichen vermittelt. Gemeinsam werden sie die Schülerinnen und Schüler in den AGs der Fraport Skyliners und der Tanzplattform Rhein-Main trainieren.

Schließen