Gemeinsam forschen, lernen und gewinnen

Alle Wettbewerbe

schueler_beim _experimentieren_mit_reagenzglas_43366724c_blend_images_-_fotolia.com_.jpg

Schüler beim Experimentieren mit einem Reagenzglas
© Blend Images/Fotolia.com

Wettbewerbe bieten Schülerinnen und Schülern Anreize, sich über das reguläre Unterrichtsgeschehen hinaus zu engagieren und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Sie ermöglichen es Kindern und Jugendlichen, über die eigene Lerngruppe und Schule hinaus gegeneinander anzutreten und für sich selbst, die eigene Klasse oder die Schule Anerkennungen und Preise zu gewinnen. Durch den Vergleich mit anderen Schülerinnen und Schülern in Hessen, bundesweit oder auch international wird das Selbstwertgefühl besonders gestärkt und die Leistungsbereitschaft, sich gemeinsam einzubringen, zu lernen, zu forschen und zu präsentieren, erhöht.

Schülerwettbewerbe stellen eine wichtige Ergänzung des Bildungsauftrags der Schule dar. Sie eignen sich besonders zur differenzierten Förderung von individuellen Neigungen und sind dann besonders leistungs- und begabungsfördernd, wenn sie Teil der schulischen und unterrichtlichen Arbeit sind. So ist es erstrebenswert, dass sich an Schulen eine Wettbewerbskultur entwickelt, bei der die Schülerinnen und Schüler Aufgabenstellungen im regulären Unterricht bewältigen oder in Projekten, Arbeitsgemeinschaften oder im Wahlunterricht auf die Wettbewerbsteilnahme vorbereitet werden. Dieses Vorgehen leistet einen wichtigen Beitrag zur Unterrichtsentwicklung sowie zur Profilbildung der Schule und wirkt sich positiv auf das allgemeine Leistungsniveau aus.

Die Erlasse zu Schülerwettbewerben sowie zum Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen finden Sie im Bereich Schulrecht unter Schulalltag.

Unterstützte und empfohlene Wettbewerbe

Auf dieser Seite finden Sie sowohl die vom Hessischen Kultusministerium unterstützten als auch die von der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) empfohlenen Schülerwettbewerbe. Letztere sind auf der Grundlage von Qualitätskriterien ausgewählt, die unter den Ländern abgestimmt wurden.

Anerkennung von Wettbewerbsleistungen

Zur Würdigung der Wettbewerbsleistungen sollte die erfolgreiche Teilnahme im Zeugnis der Schülerin oder des Schülers vermerkt werden. Besondere Erfolge werden vom Hessischen Kultusminister zusätzlich gewürdigt.

Förderung und Organisation

Das Hessische Kultusministerium beruft Lehrkräfte zu Landeswettbewerbskoordinatoren, die die Schulen bei der Wettbewerbsdurchführung unterstützen.