Fortbildung

Extremismusprävention als Herausforderung für Schulen

istock_000027313610c_paolo_cipriani.jpg

Jugendliche stehen im Kreis und halten Hände übereinander
© Paolo Cipriani / iStock

Dieses Seminarangebot stärkt die Fähigkeit von Lehrkräften und sozialpädagogischen Fachkräften mit kontroversen Meinungen zu leben und diese im schulischen Kontext friedlich heraus zu fordern und zu fördern. Wertschätzung und Anerkennung in Sprache und dem Miteinander ermöglichen und erleichtern die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft (Schule) und sind wichtige Faktoren in der Prävention – nicht zuletzt, um Radikalisierungsprozesse aufzuspüren und ihnen wirksam entgegenzutreten

Schließen