Erscheinungsdatum: 01.01.2018

Jugendmedienschutz - Informationen für Schulleitungen und Kollegien

Schülerinnen und Schüler nutzen heutzutage selbstverständlich das Internet und digitale Medien. Mit den Vorzügen der digitalen Kommunikation sind jedoch auch Risiken und Gefahren verbunden, etwa in Form von jugendgefährdenden Inhalten und Cybermobbing, mit welchen Lehrkräfte und Schüler gleichermaßen konfrontiert sind. Die kritische Auseinandersetzung mit digitalen Medien ist deshalb eine wichtige Aufgabe des Jugendmedienschutzes, der als Teil der Medienbildung in den Unterrichtsfächern umzusetzen ist.

Auflage: 2. Auflage, Januar 2018

Umfang: 2 Seiten, 21,0 x 39,0 cm (Flyer)

Bestellnummer:
 10054
Herausgeber: 
Hessisches Kultusministerium
Dokumentenart: 
Flyer
Schließen