Erscheinungsdatum: 01.12.2012

Lehren und Lernen (IQ Praxis 11)

Erläuterungen und Praxisbeispiele zum Qualitätsbereich VI des Hessischen Referenzrahmens Schulqualität

Im Hessischen Referenzrahmen Schulqualität kommt dem Qualitätsbereich „Lehren und Lernen" die zentrale Bedeutung zu. Es geht dabei um das Kerngeschäft von Schule, die Lehr- und Lernprozesse innerhalb und außerhalb des Unterrichts. Der Qualitätsbereich ist in vier verschiedene Dimensionen untergliedert, denen jeweils mehrere Kriterien zugeordnet sind. Die Broschüre soll die Dimensionen und Kriterien dieses Qualitätsbereichs veranschaulichen, die Orientierung darin erleichtern und konkrete Tipps für die Umsetzung im Unterricht geben. Zu jeder Dimension gibt es eine kurze Einführung. Die Kommentierung der einzelnen Kriterien besteht aus jeweils drei Teilen: Im ersten Teil werden die Konzepte und Begriffe erläutert, die dem Kriterium zugrunde liegen. Im zweiten Teil wird die konkrete Bedeutung des Kriteriums für den Unterricht erklärt. Der dritte Teil enthält Vorschläge und Beispiele für die Unterrichtsgestaltung. Außerdem wird zu jedem Kriterien eine Auswahl an weiterführender Literatur präsentiert. Die Broschüre ist so aufgebaut, dass sie auch als Nachschlagewerk verwendet werden kann

Autorinnen: Gabriele Schreder, Bärbel Brömer
Auflage: 2. Auflage, Wiesbaden Dezember 2012
Umfang: 80 Seiten, DIN A4 (Broschüre)

Bestellnummer:
 01057
Preis: 
5,00 €
Herausgeber: 
Hessisches Kultusministerium
Dokumentenart: 
Broschüre