Startseite » Presse » Infomaterial » Schulinterne Führungskräfte-Nachwuchsförderung Ideen und Arbeitshilfen
Erscheinungsdatum: 01.01.2009

Schulinterne Führungskräfte-Nachwuchsförderung Ideen und Arbeitshilfen

Was kann Schulleitung tun, um künftige schulische Führungskräfte zu entdecken, zu gewinnen und zu fördern?

Die Gewinnung und Förderung geeigneter Nachwuchsführungskräfte ist für Schulen ein wichtiges Ziel, um die Zukunftsfähigkeit des Schulsystems und der einzelnen Schulen sicherzustellen. Sie funktioniert nur als Teil einer schulischen Personalentwicklung, die das gesamte Spektrum der Entwicklungsmöglichkeiten für Lehrkräfte im Blick hat.

Deshalb setzt diese Handreichung bei einer frühzeitigen, breit angelegten Talentförderung an. Diese zeigt sich insbesondere in den Überlegungen, wie im System Schule eine Kultur der Entwicklungsorientierung gefördert werden kann (siehe Kapitel 2) und in den Möglichkeiten wie Schulleitung vom Einstellungsgespräch an - und damit weit im Vorfeld der Führungskräfte-Nachwuchsförderung - auf Talente aufmerksam werden kann und somit bei den Lehrkräften eine entwicklungsförderliche Einstellung unterstützt (siehe Kapitel 3). Auf dieser Grundlage kann sodann die Gewinnung und Förderung künftiger Führungskräfte in den Blick genommen werden (siehe Kapitel 4 und 5).

Autorinnen und Autoren: K. Hechler, S. Keitel, C. Kloft u. a.

Auflage: 2. Auflage, Frankfurt am Main 2009

Umfang: 40 Seiten, DIN A4 (Broschüre)

Herausgeber: 
Hessisches Kultusministerium
Dokumentenart: 
Broschüre