KIP macht Schule!

2,1 Millionen Euro zur Sanierung der Gießener Theodor-Litt-Schule

Thema: 
Rund um das Schuljahr
20.12.2018Hessisches Kultusministerium

Kultusstaatssekretär Lösel überreicht 2,1 Millionen Euro zur Sanierung der Gießener Theodor-Litt-Schule

img_0553.jpg

Übergabe an der Gießener Theodor-Litt-Schule
v.l.n.r. vorne: Staatssekretär Dr. Manuel Lösel, Schulleiter Michael Brumhard, Stadträtin Astrid Eibelshäuser
© HKM

Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel hat heute an der Theodor-Litt-Schule in Gießen Stadträtin Astrid Eibelshäuser einen Förderbescheid der Hessischen Landesregierung über 2,1 Millionen Euro zur Sanierung der Schule überreicht. Das Geld stammt aus dem Programm „KIP macht Schule!“ und dient zur Modernisierung und Instandsetzung der Schulen. „Wir investieren nicht nur in die Qualität der Bildung, sondern auch in die räumlichen Voraussetzungen. Mit unserem Investitionsprogramm leisten wir einen entscheidenden Beitrag, unsere Schulen auf die Zukunft des Lernens und Lehrens vorzubereiten“, so Lösel.

Gesamtvolumen von mehr als 530 Millionen Euro

Das Investitionsprogramm richtet sich an alle 31 kommunalen Schulträger in Hessen und verfügt über ein Gesamtvolumen von mehr als 530 Millionen Euro. Wie bei Investitions- und Konjunkturprogrammen üblich, beteiligen sich die Kommunen zu einem Teil an den Investitionen und kommen für die räumlichen und sächlichen Kosten des Schulbetriebs auf. Zu ihren Aufgaben gehören auch Bau, Unterhaltung, Erweiterung und Instandsetzung der Schulgebäude. Bund und Land tragen im Fall von „KIP macht Schule!“ jeweils 75 Prozent der Kosten, die Schulträger steuern 25 Prozent bei.

Dazu sagte Stadträtin Astrid Eibelshäuser: „Das kommunale Investitionsprogramm ermöglicht uns dringend notwendige Sanierungen in Schulen und Schulsportstätten und Ergänzungen wie zum Beispiel Mensen und Bibliotheken. Aus eigenen Mitteln könnten wir dies nicht stemmen.“

Modernisierung und Instandsetzung der Schulen

„Mit mehr als einer halben Milliarde Euro packen wir die Modernisierung und Instandsetzung unserer Schulen an. Es freut mich, dass wir dabei auf die gute Zusammenarbeit mit den Schulträgern setzen können und heute den offiziellen Startschuss zur Schulsanierung der Theodor-Litt-Schule geben dürfen“, hielt der Staatssekretär abschließend fest.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Stefan Löwer
Schließen