Schule in Zeiten der Pandemie

Derzeitige Regelungen für den Schulbetrieb gelten vorerst bis 22. Februar

Thema: 
Rund um das Schuljahr
08.02.2021Hessisches Kultusministerium

adobestock-jackf_380585155.jpg

Schüler mit einer Maske läuft auf dem Schulhof.
© AdobeStock-JackF

Am kommenden Mittwoch beraten Bund und Länder erneut über die derzeit geltenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie. Vorbehaltlich des Infektionsgeschehens und der Entscheidungen des Treffens sollen in den hessischen Schulen in einem nächsten Schritt die Jahrgangsstufen 1 bis 6 im Wechselmodell unterrichtet werden.

Damit die entsprechenden Vorbereitungen getroffen werden können, startet das Wechselmodell in den Jahrgangsstufen 1 bis 6 noch nicht am Montag, dem 15. Februar, sondern frühestens am Montag, dem 22. Februar. Die aktuelle Regelung (Aussetzung der Präsenzpflicht) gilt bis dahin weiter. Damit folgt Hessen auch den Empfehlungen aus den Reihen der Schulleitungen.

Alle Schulen und Eltern erhalten voraussichtlich am Freitag weitere Informationen.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Ashelm
Schließen