Förderung

Heuchelheim profitiert von Landesförderung

09.08.2019Hessisches Kultusministerium

Kultusstaatssekretär Lösel überreicht Förderbescheide über 850.000 Euro

image3.jpg

Manuel Lösel überreicht einen Bescheid in Heuchelheim
© HKM

Heuchelheims Bürgermeister Burkhard Stenz durfte sich heute gleich doppelt über Geld aus der Landeshauptstadt freuen. Die Gemeinde profitiert dank des Kommunalen Investitionsprogramms KIP I zur Sanierung öffentlicher Gebäude sowie Mitteln aus der HESSENKASSE zur Entschuldung kommunaler Finanzen von insgesamt 850.000 Euro.

Salz in der Suppe für gesellschaftliches Zusammenleben

Bei der Bescheidübergabe in der Gemeindeverwaltung sagte Hessens Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel: „Unsere Kommunen sind das sprichwörtliche Salz in der Suppe des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Es ist deshalb richtig, dass wir als Landesregierung gemeinsam mit der kommunalen Familie all jenen zur Seite springen, die finanzieller Hilfe bedürfen. Ich freue mich, dass mit dem Geld nicht nur die Sanierung des Verwaltungsgebäudes bewerkstelligt werden kann, sondern auch noch Mittel für die Instandsetzung der Fahrbahnen in der Gemeinde zur Verfügung stehen.“

Investitionsprogramm stößt auf große Resonanz

KIP I ermöglicht Investitionen von insgesamt einer Milliarde Euro. „Das Investitionsprogramm hat sich bewährt und stößt vor Ort auf große Resonanz“, so Lösel. „Deshalb war es nur folgerichtig, dass wir seit 2017 mit KIP II auch den baulichen Zustand unserer Schulen in den Blick nehmen und uns im aktuellen Koalitionsvertrag bereits auf ein weiteres Programm unter dem Motto KIP III verständigt haben, das die digitale Ausstattung der Schulen zum Ziel hat.“

Die HESSENKASSE ist ein bundesweit einmaliges Programm, mit dem das Land  Kassenkredite der Kommunen in Höhe von insgesamt 4,9 Milliarden Euro übernommen hat. „Sie gründet auf der Prämisse, dass letztlich alle Kommunen im selben Boot sitzen“, erklärte der Staatssekretär. „Wer heute einzahlt, kann morgen schon auf Unterstützung angewiesen sein. Die zahlreichen Termine, die wir im Rahmen der kommunalen Entschuldung in ganz Hessen absolvieren, zeigen, dass die HESSENKASSE wirkt. Ich bin mir deshalb sicher, dass auch Heuchelheims Bürgerinnen und Bürger zügig von den Mitteln profitieren werden.“

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Stefan Löwer
Schließen