Startseite Presse Pressemitteilungen Pressearchiv Kultusstaatssekretär Lösel beglückwünscht 150 Marburger Lehramtsstudierende zu bestandener Erster Staatsprüfung
Start in den Vorbereitungsdienst

Kultusstaatssekretär Lösel beglückwünscht 150 Marburger Lehramtsstudierende zu bestandener Erster Staatsprüfung

Thema: 
Rund um das Schuljahr
15.12.2018Hessisches Kultusministerium

lehrer_werden

Lehrer / Lehrerin werden
© Picture-Factory / Fotolia.com

Hessens Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel hat den Absolventinnen und Absolventen der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien heute an der Philipps-Universität Marburg feierlich ihre Zeugnisse überreicht und herzlich zum Abschluss ihrer universitären Ausbildung gratuliert: „Sie können stolz auf Ihre bisherigen Leistungen sein. Der nächste Abschnitt wartet nun an den Schulen auf Sie, an denen Sie wichtige Erfahrungen sammeln und sich weiterbilden können.“

Die Berufsaussichten seien für Lehrerinnen und Lehrer aufgrund des erwarteten Anstiegs der Schülerzahlen derzeit überwiegend gut, betonte Lösel. „In den vergangenen Jahren haben wir viel in die Lehrerausbildung investiert und die Studienkapazitäten an den Universitäten deutlich ausgeweitet. Daneben ist die Qualität der Lehrerbildung zentral. In Hessen bereiten wir unsere Studierenden intensiv auf die spätere berufliche Praxis und die gestiegenen Herausforderungen vor. Marburg leistet hierbei als einer von fünf hessischen Standorten einen wichtigen Beitrag.“

Die Lehrkräfte erwarte ein vielseitiger Beruf, in dem frühzeitig Verantwortung übertragen werde. „Die Schule der Zukunft braucht junge Lehrkräfte, die mit Ihrem Engagement, Ihrer Neugier und Kreativität den Schulalltag bereichern. Ich wünsche schon jetzt allen Absolventinnen und Absolventen einen guten Start in den Vorbereitungsdienst und viel Freude mit den Schülerinnen und Schülern“, hielt Lösel abschließend fest.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Stefan Löwer
Schließen