Archiv

Alle archivierten Pressemitteilungen im Überblick

Kultusministerin Nicola Beer bei der Pressekonferenz zum Schuljahresbeginn
14.08.2013
Hessens Schulen haben so viele Lehrkräfte wie noch nie – für individuelle Förderung, Qualität und Freiheit
Für etwa 50.000 hessische Schulanfängerinnen und Schulanfänger an öffentlichen Schulen beginnt mit der Einschulung in der kommenden Woche ein neuer Lebensabschnitt. „Wir heißen die Erstklässler ganz herzlich in der Schule willkommen und wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrerinnen und Lehrern ein erfolgreiches Schuljahr“, begrüßte sie die Hessische Kultusministerin Nicola Beer.
Portraitfoto der Hessischen Kultusministerin Nicola Beer - Alexander von Michalewsky
13.08.2013
Der Hochtaunuskreis wird zweite Modellregion „Inklusive Bildung“
Mit Beginn des neuen Schuljahres wird die zweite hessische Modellregion „Inklusive Bildung“ im gesamten Landkreis Hochtaunus errichtet. Die Modellregionen „Inklusive Bildung“ zeichnen sich dadurch aus, dass für alle Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen und Behinderungen inklusive Bildungsangebote den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen entsprechend vorgehalten werden.
Portraitfoto der Hessischen Kultusministerin Nicola Beer - Alexander von Michalewsky
10.08.2013
Notendurchschnitt beim Landesabitur erneut verbessert – G8- Schülerinnen und -Schüler erzielen gute Ergebnisse
Die Durchschnittsnote im Landesabitur 2013 liegt bei 2,42. „Ich freue mich sehr, dass die hessischen Schülerinnen und Schüler auch in diesem Jahr so gute Ergebnisse erzielen konnten und dass sich der landesweite Notendurchschnitt leicht verbessert hat“, erläuterte Kultusministerin Nicola Beer.
07.08.2013
Kultusministerin Nicola Beer besucht Landfleischerei Koch in Calden bei Kassel
Nordhessens kulinarische Spezialität ist die luftgetrocknete Ahle Wurscht. Fleischermeister Thomas Koch in Calden bei Kassel hat tausende Würste in seinem Fachwerkhaus auf dem Dachboden hängen. Hier reift die Ahle Wurscht zwischen Lehmwänden bis zu einem Jahr. Seit 136 Jahren besteht die Metzgerei in Familienbesitz. 33 Auszubildende hat Thomas Koch selbst ausgebildet. Seit einer Woche verstärkt der sechzehnjährige Kevin Otto als Auszubildender das Team der Fleischerei. Die Kunden lernen den fleißigen und wissbegierigen jungen Fleischerazubi gleich am Anfang kennen - er grillt Bratwürstchen vor der Metzgerei.
Kultusministerin Nicola Beer mit einem Waschbären im Wildpark Knüll
06.08.2013
Kultusministerin Nicola Beer besucht Naturzentrum Wildpark Knüll als wichtigen außerschulischen Lernort
Im Rahmen ihrer Sommertour besuchte Nicola Beer das Naturzentrum „Wildpark Knüll“ in Homberg. „Außerschulische Partner, wie das Naturzentrum Wildpark Knüll, sind wichtige Partner für die Bildung von Kindern und Jugendlichen“, betonte Frau Beer.

Seiten

Schließen