Deine Zukunft # real:digital

Eine Dachdeckerin, die mithilfe einer Drohne ein Dach ausbessert und ein Chirurg, der mit Unterstützung eines Roboters operiert: Die Berufs- und Arbeitswelt verändert sich immer stärker. Um Schülerinnen und Schüler darauf vorzubereiten und bei ihnen ein Verständnis dafür zu schaffen, dass digitale Anwendungen die Voraussetzung für wichtige Lösungen der Zukunft sind, hat Hessen  ein neues Informations- und Mitmachangebot zur beruflichen Orientierung an Schulen gestartet – „Deine Zukunft #real:digital“.

Interaktive Workshops für die Schülerinnen und Schüler

Das Besondere an der Initiative „Deine Zukunft #real:digital“ ist, dass junge Digital-Coaches mit dem mobilen Angebot direkt zu den Schülerinnen und Schülern ins Klassenzimmer kommen. In 90-minütigen Workshops lernen die Jugendlichen der Jahrgangsstufen 8 bis 12 unterschiedliche digitale Werkzeuge und Schlüsseltechnologien kennen und wenden sie direkt an. An interaktiven Stationen zu Themen wie Mobilität, Gesundheit, Lernen oder Energie erkunden Schülerinnen und Schüler praxisnah, welche Rolle Technologien für viele Berufsbilder und insbesondere die duale Berufsausbildung spielen.

Bis zum Schuljahresende tourt die mobile Initiative einmal durch ganz Hessen, für die Zeit danach (bis mindestens Ende 2023) können sich weiterführende Schulen bewerben.

Schlagworte zum Thema