Selbstständige Schulen

Flexibilität für Qualität nutzen

fotolia_144862992_standardlizenz_s_master1305.jpg

Schule
© master1305 / Fotolia.com

In Hessen verfügen bereits alle Schulen über weitgehende Möglichkeiten, eigenverantwortliche Entscheidungen zu treffen. Selbstständige Schulen erhalten auf Grundlage der §§ 127ff. des Hessischen Schulgesetzes im Sinne ihrer spezifischen Zielsetzung nochmals erweiterte Handlungsspielräume.

Die Umwandlung in eine selbstständige Schule dient der Schulentwicklung. Allgemein bildende Schulen haben die Möglichkeit zur Umwandlung in eine selbstständige allgemein bildende Schule (SES) oder ­– ab dem Schuljahr 2020/2021 – ­ in eine pädagogisch selbstständige Schule (PSES), die ihre erweiterte Eigenverantwortung vor allem für die Unterrichtsentwicklung nutzt. Für berufliche Schulen besteht die Möglichkeit zur Umwandlung in eine selbstständige berufliche Schule (SBS) oder auf Antrag des Schulträgers in eine rechtlich selbstständige berufliche Schule (RSBS).

Insgesamt haben sich 154 Schulen aller Schulformen auf den Weg zu einer „selbstständigen Schule“ begeben (Stand: 01.08.2020):

  •  92 allgemein bildende Schulen in Form einer SES,
  •  14 allgemein bildende Schulen in Form einer PSES,
  • 48 berufliche Schulen (SBS), davon 4 als rechtlich selbstständige berufliche Schulen (RSBS).

Allgemein bildende Schulen können sich in selbstständige allgemein bildende Schule (SES) umwandeln lassen, wenn sie schulspezifische Entwicklungsvorhaben vorweisen, die die Gleichwertigkeit des schulischen Angebots in den Bereichen des Unterrichts sowie der Betreuung und Erziehung nach den §§ 2 und 3 HSchG gewährleisten und durch die Schul- und Unterrichtsentwicklung auf Grundlage eines Qualitätsmanagements weiterentwickelt wird.

Berufliche Schulen können sich in selbstständige berufliche Schulen (SBS) umwandeln lassen, wenn sie ein nachhaltiges und schlüssiges Konzept vorweisen, mit dem sie die Schul- und Unterrichtsentwicklung dauerhaft fortentwickeln und evaluieren und darstellen, wie sie diesen Prozess durch ein schlüssiges, zielgesteuertes Qualitätskonzept wirkungsvoll begleiten.

Allen selbstständigen allgemein bildenden und beruflichen Schulen ist gemein, dass diesen zur Verfolgung Ihrer Ziele über die Grundunterrichtsversorgung (Stundentafel + Zuschläge = 100%) hinaus Stellen in Höhe von 5% zur Verfügung gestellt werden.

SES und SBS bewirtschaften ein eigenes Budget (GSB). Es gibt den Schulen Freiraum für eine stärkere Profilbildung. Die Schulen nutzen zudem die erweiterten Entscheidungsbefugnisse der Schulleiterin oder des Schulleiters in der Personalgewinnung und –entwicklung.

Eine selbstständige Schule ist verpflichtet, jährlich ihre Arbeit auf der Grundlage ihrer Konzeption und/oder ihres Schulprogramms mit Hilfe eines Qualitätsmanagementsystems (QM-System) intern zu überprüfen und zu bewerten (§ 127 d Abs. 11 HSchG). Grundlage ist der Hessische Referenzrahmen Schulqualität (HRS).

Selbstständige allgemein bildende Schulen (SES) -Pilotschulen:

  • Alexander-von-Humboldt-Schule, Lauterbach (Gymnasium)
  • Anne-Frank-Schule, Eschwege (IGS)
  • Don-Bosco-Schule, Künzell (Grundschule)
  • Eleonorenschule, Darmstadt (Gymnasium)
  • Elly-Heuss-Schule, Wiesbaden (Gymnasium)
  • Emil-von-Behring-Schule, Marburg (Grund-, Haupt- und Realschule)
  • Franz-Leuninger-Schule, Mengerskirchen (Grundschule)
  • Grundschule Breiter Hagen, Bad Wildungen (Grundschule)
  • Grundschule Römerstadt, Frankfurt am Main (Grundschule)
  • Gymnasium Oberursel, Oberursel (Gymnasium)
  • Hessenwaldschule, Weiterstadt (KGS)
  • Kopernikusschule, Freigericht (KGS)
  • Lessing-Gymnasium, Lampertheim (Gymnasium)
  • Liebigschule, Gießen (Gymnasium)
  • Ludwig-Erk-Schule, Langen (Grundschule)
  • Mosaikschule, Marburg (Förderschule)
  • Offene Schule Waldau, Kassel (IGS)
  • Oswald-von-Nell-Breuning-Schule, Rödermark (IGS)
  • Reformschule, Kassel (IGS)
  • Schule am Reiherwald, Wabern (Grundschule)
  • Wolfgang-Ernst-Gymnasium, Büdingen (Gymnasium)
  • Ziehenschule, Frankfurt am Main (Gymnasium)

Selbstständige allgemein bildende Schulen (SES) der Regelphase:

  • Albert-Einstein-Schule, Maintal (Gymnasium)
  • Albert-Schweitzer-Schule, Ginsheim-Gustavsburg (Grundschule)
  • Albert-Schweitzer-Schule, Offenbach (Gymnasium)
  • Anne-Frank-Schule, Raunheim (IGS)
  • Astrid-Lindgren-Schule, Groß-Gerau (Förderschule)
  • Astrid-Lindgren-Schule, Hochheim (Grundschule)
  • Auefeldschule, Kassel (Grundschule)
  • August-Gaul-Schule, Hanau (Grundschule)
  • Bergwinkelschule, Schlüchtern (Grundschule)
  • Bertha-von-Suttner-Schule, Mörfelden-Walldorf (IGS)
  • Bilzbergschule, Ulmbach (Grundschule)
  • Blücherschule, Wiesbaden (Grundschule)
  • Brüder-Grimm-Schule, Mühlheim-Lämmerspiel (Grundschule)
  • Eichendorffschule, Kelkheim (KGS mit gymnasialer Oberstufe)
  • Friedrich-Ebert-Schule, Frankfurt (IGS)
  • Friedrich-Fröbel-Schule, Neu-Isenburg (IGS)
  • Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule, Ober-Ramstadt (IGS)
  • Georg-Mangold-Schule, Bischofsheim (Grundschule)
  • Gesamtschule Am Rosenberg, Hofheim (KGS)
  • Gesamtschule Fischbach, Kelkheim (KGS ohne Oberstufe)
  • Gesamtschule Gleiberger Land, Wettenberg (IGS)
  • Gesamtschule Niederaula (KGS)
  • Gesamtschule Solms (IGS)
  • Goetheschule, Lampertheim (Grundschule)
  • Goetheschule Mühlheim (Grundschule)
  • Graf-Stauffenberg-Gymnasium, Flörsheim (Gymnasium)
  • Grundschule am Eichwäldchen, Oberursel (Grundschule)
  • Gustav-Heinemann-Schule, Hofgeismar (KGS)
  • Gustav-Heinemann-Schule, Rüsselsheim (Oberstufengymnasium)
  • Gustav-Stresemann-Gymnasium, Bad Wildungen (Gymnasium)
  • Heinrich-Böll-Schule, Hattersheim (KGS)
  • Heinrich-Mann-Schule, Dietzenbach (KGS mit gymnasialer Oberstufe)
  • Heinrich-von-Brentano-Schule, Hochheim (IGS)
  • Heinrich-von-Kleist-Schule, Eschborn (KGS)
  • Helene-Lange-Schule, Wiesbaden (IGS)
  • Herderschule, Gießen (Gymnasium)
  • Hölderlin-Schule, Bad Homburg (Grundschule)
  • Integrierte Gesamtschule Kalbach-Riedberg, Frankfurt (IGS)
  • Integrierte Gesamtschule Süd, Frankfurt (IGS)
  • Integrierte Gesamtschule Kastellstraße, Wiesbaden (IGS)
  • Jakob-Grimm-Schule, Rotenburg a.d. Fulda (KSG)
  • Janusz-Korczak-Schule, Langen (Förderschule)
  • Jenaplanschule, Hungen (Grundschule)
  • Karl-von-Ibell-Schule, Frankfurt (Grundschule)
  • Landgraf-Ludwigs-Gymnasium, Gießen (Gymnasium)
  • Langenbergschule, Birkenau (Haupt- und Realschule)
  • Leibnizschule, Offenbach (Gymnasium)
  • Martin-Niemöller-Schule, Riedstadt (IGS)
  • Martin-Niemöller-Schule, Wiesbaden (Oberstufengymnasium)
  • Max-Planck-Schule, Rüsselsheim (Gymnasium)
  • Neues Gymnasium, Rüsselsheim (Gymnasium)
  • Nordschule, Groß-Gerau (Grundschule)
  • Nibelungenschule, Biebesheim (Grundschule)
  • Panoramaschule, Frankfurt am Main (Förderschule)
  • Paul-Maar-Schule, Flörsheim (Grundschule)
  • Prälat-Diehl-Schule, Groß-Gerau (Gymnasium)
  • Ricarda-Huch-Schule, Gießen (KGS mit Oberstufe)
  • Richtsberg-Gesamtschule, Marburg (IGS)
  • Schule am Sportpark, Erbach (IGS)
  • Schwalmgymnasium, Treysa (Gymnasium)
  • Sophie-Scholl-Schule, Flörsheim (Haupt- und Realschule)
  • Sonnenblumenschule, Langen (Grundschule)
  • Sonnentauschule Obertshausen (Grundschule)
  • Stadtschule, Schlüchtern (Haupt- und Realschule)
  • Theodor-Litt-Schule, Michelstadt (Mittelstufenschule)
  • Waldschule Obertshausen (Grundschule)
  • Weißfrauenschule, Frankfurt (Förderschule)
  • Wilhelm-Arnoul-Schule, Mörfelden-Walldorf (Grundschule)
  • Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule, Wiesbaden (IGS)
  • Wilhelm-von-Oranien-Schule, Dillenburg (Gymnasium)

Selbstständige Schulen in Form einer pädagogisch selbstständigen Schule (PSES)

  • Astrid-Lindgren-Schule, Marburg (Grundschule)
  • Carl-Schomburg-Schule, Kassel (KGS)
  • Diesterwegschule, Wiesbaden (Grundschule)
  • Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Rimbach (Haupt- und Realschule)
  • Friedrich-Wöhler-Schule, Kassel (Grundschule)
  • Grundschule Balhorn, Bad Emstal (Grundschule)
  • Grundschule Schimmeldewog, Wald-Michelbach (Grundschule)
  • Heinrich-von-Gagern-Gymnasium, Frankfurt
  • Karl-Treutel-Schule, Kelsterbach (Grundschule)
  • KGS Niederrad, Frankfurt
  • Ludwig-Uhland-Schule, Gießen (Grundschule)
  • Schule am Wall, Kassel (Grundschule)
  • Schule Vollmarshausen, Lohfelden (Grundschule)
  • Taunusschule, Bad Camberg (KGS)

Selbstständige berufliche Schulen (SBS):

  • Adolf–Reichwein–Schule, Limburg
  • Alice-Eleonoren-Schule, Darmstadt
  • Arnold-Bode-Schule, Kassel
  • August–Bebel–Schule, Offenbach
  • Berufliche Schulen am Gradierwerk, Bad Nauheim
  • Berufliche Schulen des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Biedenkopf
  • Berufliche Schule des Landkreises Waldeck–Frankenberg, Korbach und Bad Arolsen (RSBS)
  • Berufliche Schulen Groß-Gerau, Groß-Gerau
  • BeruflichsschulCampus Schwalmstadt, Schwalmstadt
  • Berufliche Schulen des Werra–Meissner–Kreises, Eschwege
  • Berufliche Schulen des Werra–Meißner–Kreises, Witzenhausen
  • Berufliche Schulen Untertaunus, Taunusstein
  • Berufliches Schulzentrum Odenwaldkreis, Michelstadt (RSBS)
  • Brühlwiesenschule, Hofheim
  • Eduard–Stieler–Schule, Fulda
  • Elisabeth-Knipping-Schule, Kassel
  • Erasmus-Kittler-Schule, Darmstadt
  • Eugen–Kaiser–Schule, Hanau
  • Feldbergschule, Oberursel
  • Friedrich–Dessauer–Schule, Limburg
  • Friedrich–List–Schule, Darmstadt
  • Friedrich–List–Schule, Kassel
  • Gewerblich-technische Schulen der Stadt Offenbach, Offenbach
  • Hans–Viessmann–Schule, Frankenberg und Bad Wildungen (RSBS)
  • Heinrich-Emmanuel-Merck-Schule, Darmstadt
  • Hochtaunusschule, Oberursel
  • Johann–Philipp–Reis–Schule, Friedberg
  • Karl Kübel Schule, Bensheim
  • Kaufmännische Schulen des Lahn–Dill–Kreises, Dillenburg
  • Kaufmännische Schulen Hanau, Hanau
  • Kinzig–Schule, Schlüchtern
  • Konrad–Zuse–Schule, Hünfeld
  • Landrat–Gruber–Schule, Dieburg
  • Ludwig–Geissler–Schule, Hanau
  • Martin–Behaim–Schule, Darmstadt
  • Max–Eyth–Schule, Alsfeld
  • Max–Eyth–Schule, Dreieich
  • Max–Eyth–Schule, Kassel
  • Oskar–von–Miller–Schule, Kassel (RSBS)
  • Peter-Behrens-Schule, Darmstadt
  • Peter–Paul-Cahensly–Schule, Limburg
  • Radko–Stöckl–Schule, Melsungen
  • Reichspräsident–Friedrich–Ebert–Schule, Fritzlar
  • Theodor–Heuss–Schule, Offenbach
  • Vogelsbergschule, Lauterbach
  • Werner–Heisenberg–Schule, Rüsselsheim
  • Werner–von–Siemens–Schule, Wetzlar
  • Wilhelm–Knapp–Schule, Weilburg
Schließen