Regionale Bildungsangebote

HESSENCAMPUS

logo_hessencampus.jpg

Logo HESSENCAMPUS
© HESSENCAMPUS

Um die Bildungsmöglichkeiten für Erwachsene zu verbessern, hat die Hessische Landesregierung gemeinsam mit mehr als 20 Landkreisen und Städten HESSENCAMPUS auf den Weg gebracht.

HESSENCAMPUS hat die grundsätzliche Aufgabe, Erwachsene in allen Lebensphasen und –lagen dabei zu unterstützen, am Lebensbegleitenden Lernen teilzunehmen sowie passende Konzepte für verschiedene Zielgruppen zu entwickeln. Hier ist der HESSENCAMPUS ein Impulsgeber und die Plattform für neue und bessere Angebote in der Region. In den Verbünden kooperieren in der Regel berufliche Schulen, Volkshochschulen, Schulen für Erwachsene und weitere Bildungsakteure vor Ort und bringen ihre spezifischen Kenntnisse in der Fort- und Weiterbildung von Erwachsenen konstruktiv ein.

Pädagoginnen und Pädagogen, Lehrkräfte sowie Bildungsfachleute aus den beteiligten Einrichtungen entwickeln gemeinsam Konzepte und setzen passgenaue Angebote um:

  • Bildungsberatung mit flächendeckenden, niedrigschwelligen und transparenten Strukturen auf der Basis von Leitlinien, die mit allen Beteiligten abgestimmt und erprobt sind;

  • Netzwerke und Kurse für Alphabetisierung und Grundbildung;

  • Online-Lernen für Erwachsene als landesweit vernetztes Angebot mit systematischer Fortbildung der Lehrenden in Schulen und Volkshochschulen und professioneller Lernbegleitung für Teilnehmer/innen sowie mit abrufbaren digitalen Kursen;

  • Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Fachkräfte, zum Beispiel für Erzieherinnen und Erzieher oder für die Stärkung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung.

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung - ein Markenzeichen von HESSENCAMPUS - sorgt dafür, dass die Menschen, die nach Beratung und den für sie passenden Bildungsangebote suchen, auch die richtigen Angebote finden. Die Bildungsberatung des HESSENCAMPUS gibt dabei Hilfestellung und Orientierung als zentrale Anlaufstelle mit einem breiten Netzwerk von Beratungsstellen eigenständiger Träger.