Themen
Bildungsgipfel
Bildungsgipfel
Wie kann eine langfristige Verständigung über schulische Bildung in Hessen erreicht werden, um Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Eltern und Schulträgern Planungssicherheit für die nächsten zehn Jahre zu geben? Diesen und weiteren Fragen rund um den Bereich Schule widmete sich im Schuljahr 2014/2015 der erstmals einberufene hessische Bildungsgipfel.
Bekenntnisorientierter islamischer Religionsunterricht
Bekenntnisorientierter islamischer Religionsunterricht
Hessen ist das erste Bundesland, das den bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterricht auf der Grundlage von Artikel 7 Absatz 3 des Grundgesetzes eingeführt hat.
Junge nimmt in einer Bibliothek ein Buch aus dem Regal.
Schulbibliotheken
Schulbibliotheken leisten einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Lese-, Sprach- und Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern.
Eine 400-Meter Laufbahn mit Zuschauergeländer und Büschen im Hintergrund - Land Hessen
Schulsport
Bewegung fördert die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und ist Teil einer ganzheitlichen Bildung. Sportunterricht und schulsportliche Wettbewerbe unterstützen Schülerinnen und Schüler darin, bewegungsbezogene Fähigkeiten und Kenntnisse zu entwickeln und vermitteln Freude an sportlichen Aktivitäten.
verschiedene Pinsel auf einer Farbpalette
Kulturelle Bildung
Im Hessischen Schulgesetz ist die kulturelle Praxis als besondere Bildungs- und Erziehungsaufgabe verankert. Allen Schülerinnen und Schülern soll der Zugang zu künstlerischen Ausdrucksformen und damit die Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden.
Logo Schule und Gesundheit
Schule & Gesundheit
Das Arbeitsfeld „Schule & Gesundheit" unterstützt Schulen dabei, ein gutes Schulklima zu schaffen und die gesamte Schule als Arbeitsplatz und Lernraum sicherer und gesünder zu gestalten.