Für Schülerinnen und Schüler

Häufig gestellte Fragen

Welche Regelungen gelten für (Pflicht-)Praktika?
Gehen Auszubildende der Berufsschule an den Berufsschultagen in den Betrieb oder bleiben Sie zu Hause und lernen dort? 
Ich besuche eine Fachschule für Sozialwesen und befinde mich gerade im Berufspraktikum. Kann das Praktikum weitergeführt werden?
Trifft die Regelung auch auf noch nicht begonnene Berufspraktika zu?
Brauche ich einen Praktikumsplatz, um im nächsten Schuljahr eine Fachoberschule der Organisationsform A besuchen zu können? Wenn ja, wann beginnt das Praktikum?

 

Welche Regelungen gelten für (Pflicht-)Praktika)?

Können auf Grund der Umstände der Corona-Pandemie Praxiszeiten und Betriebspraktika nicht oder nicht in vollem Umfang durchgeführt werden (und hierdurch ggf. auch die Feststellung eines ordnungsgemäßen und/oder erfolgreichen Praktikums nicht möglich sein), bleibt die Vergabe des Abschlusses hiervon unberührt. Gleiches gilt für Versetzungsentscheidungen.

Soweit verbindliche Praktika für die Aufnahme in eine Schulform (für das Schuljahr 2020/21) vorgesehen sind (z.B. im Rahmen der Fachschule für Sozialwesen), jedoch aktuell keine entsprechenden Praktikumsmöglichkeiten vorliegen, ist dieses Aufnahmekriterium zurückzustellen.

Gehen Auszubildende der Berufsschule an den Berufsschultagen in den Betrieb oder bleiben Sie zu Hause und lernen dort?

Ab dem 18. Mai können Schülerinnen und Schüler, die eine duale Ausbildung absolvieren, wieder in die Berufsschule gehen.

Ich besuche eine Fachschule für Sozialwesen und befinde mich gerade im Berufspraktikum. Kann das Praktikum weitergeführt werden?

Das Berufspraktikum kann fortgesetzt werden, wenn die Einrichtung geöffnet ist und den Berufspraktikanten beziehungsweise die Berufspraktikantin weiterhin beschäftigen kann. Zudem muss die Anleitung gemäß den Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsordnung gewährleistet sein. Dasselbe gilt für die praxisintegrierte vergütete Ausbildung (PivA)

Trifft die Regelung auch auf noch nicht begonnene Berufspraktika zu?

Ja.

Brauche ich einen Praktikumsplatz, um im nächsten Schuljahr eine Fachoberschule der Organisationsform A besuchen zu können? Wenn ja, wann beginnt das Praktikum?
Der Nachweis eines Praktikumsplatzes ist auch im Schuljahr 2020/2021 Voraussetzung für die Aufnahme in die Fachoberschule der Organisationsform A. Das Praktikum startet verordnungskonform zum 1. August 2020. Eine Aufnahme ohne Nachweis eines Praktikumsplatzes ist daher nicht möglich.

Stand: 08.06.2020, 16.30 Uhr

Schließen