Digital produzieren und präsentieren

Technische Ausstattung und IT-Infrastruktur

fotolia_210376257_s.jpg

Kinder mit Tablets im Unterricht
© David / Fotolia

Digital gestütztes Lehren und Lernen erfordert eine zeitgemäße digitale Infrastruktur und IT-Ausstattung der Schulen. Das Landesprogramm Digitale Schule Hessen verfolgt das Ziel, dass alle Schulen über eine zeitgemäße digitale Ausstattung verfügen, die auf ihre pädagogischen Konzepte abgestimmt ist. Dazu zählt eine WLAN-Ausstattung für den Einsatz mobiler Endgeräte sowie digitale Präsentationstechnik in den Unterrichtsräumen. 

Die technische Planung sollte von der Frage geleitet werden, welche Infrastruktur/Ausstattung notwendig ist, um die geplanten Maßnahmen der Schul- und Unterrichtsentwicklung zu realisieren und den Kompetenzaufbau der Schülerinnen und Schüler zu erreichen. Hierzu ist eine frühzeitige Einbindung der Schulträger notwendig. Mit dem Schulträger wird auch abgestimmt, wer der Schule als IT-Verantwortlicher auf Seiten des Schulträgers oder durch den Schulträger beauftragten externen IT-Dienstleister für die Absicherung der IT-Infrastruktur zur Verfügung steht.

Breitbandausbau

Der Anschluss mit Glasfaser ist eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung und Umsetzung digitaler Lehrangebote und eine zeitgemäße schulische Bildung unserer Kinder. Hessen übernimmt deshalb im Breitbandausbau Verantwortung für den Anschluss der Schulen. Insgesamt sind bisher rund 26,5 Mio. Euro aus den für Breitband vorgesehenen Fördermitteln für die direkte Anbindung der Schulen mit Glasfaser bewilligt worden beziehungsweise sind für diesen Zweck geplant.

Nach einer aktuellen Erhebung des Breitbandbüros Hessen und des Kultusministeriums verfügen von den rund 2.000 Schulen in Hessen gut 1.700 Schulen bereits über einen Glasfaseranschluss beziehungsweise sollen im laufenden und geplanten Ausbau bis zum Jahr 2022 angebunden werden.

Aus unserer Verantwortung heraus werden Schulen als prioritäre Standorte beim Breitbandausbau berücksichtigt. Das klare Ziel der Gigabitstrategie der Landesregierung ist die gigabitfähige Anbindung aller Schulen.

Schließen