Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Schulbetrieb

Stand 25. September

Im Rahmen der Corona-Pandemie kann es aufgrund behördlicher Anordnungen (Quarantäne) für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte wegen Verdachtsfällen oder Corona-Infektionen zum tageweisen Aussetzen des Präsenzunterrichts kommen.

1. Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler, die aufgrund behördlicher Maßnahmen derzeit nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können

Schülerinnen & Schüler 4.745 von 760.000 (0,62 Prozent)
Lehrkräfte   484 von 62.500 (0,77 Prozent)

2. Freiwillige Tests von Lehrkräften

Bisher durchgeführt  38.085
Davon am 24.09. 1.220
Insgesamt positiv     5
Positive-Rate      0,0131 Prozent
Schließen