Schreiben vom 16. November 2020

Verlängerung des Angebots freiwilliger SARS-CoV-2-Tests

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Tag für Tag stehen Sie vor Ihren Schülerinnen und Schülern und sind die Garanten für gute Bildung und ermöglichen den Kindern und Jugendlichen damit ein Stück Normalität in dieser ungewöhnlichen Situation. Dabei wollen wir Sie auch weiterhin so gut wie möglich unterstützen.

Deshalb freut es mich, dass das Angebot der freiwilligen SARS-Cov-2-Tests bis auf weiteres verlängert wird. Sie können sich also gewohnt mit einer Bescheinigung Ihrer Schule in einer dafür ausgewiesenen Arztpraxis auf das Coronavirus testen lassen. Die Bestimmungen meines Schreibens vom 1. Oktober 2020 gelten dafür unverändert weiter. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das Verfahren an die nationale Teststrategie anpassen und Ihnen dann ein noch besseres Unterstützungsangebot, das noch schnellere Testergebnisse liefert, bieten können.

Alle weiteren Informationen zu dem neuen Verfahren stellen wir Ihnen vor, sobald die Gespräche für die Vereinbarung abgeschlossen sind.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Wolf Schwarz
Ministerialdirigent
Abteilungsleiter I

Schließen