o.camp | Hessisches Kultusministerium
Projektlerncamp

o.camp

Das Projekt "o.camp" des Hessischen Kultusministeriums und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) soll es versetzungsgefährdeten Schülerinnen und Schülern an Haupt-, Real- und Gesamtschulen ermöglichen, ohne „Ehrenrunde“ in die nächste Klassenstufe zu wechseln. In Lernwerkstätten und eigenen Praxisprojekten erhalten Jugendliche gezielte Unterstützung, um Leistungsdefizite und Lernschwächen abbauen zu können.

Schließen