Ferientermine

Schuljahr 2022/ 2023

Herbstferien 24.10. - 29.10.2022
Weihnachtsferien 22.12.2022 - 07.01.2023
Osterferien 03.04. - 22.04.2023
bewegliche Ferientage 4
Sommerferien 24.07. - 01.09.2023

Schuljahr 2023/ 2024

Herbstferien 23.10. - 28.10.2023
Weihnachtsferien 27.12.2023- 13.01.2024
Osterferien 25.03. - 13.04.2024
bewegliche Ferientage 3
Sommerferien 15.07. - 23.08.2024

Angegeben ist der erste und letzte Ferientag.

    Ergänzender Hinweis zu der Ferienregelung im Land Hessen in den Schuljahren 2022/2023 und 2023/2024

    Die Herbstferien in den Schuljahren 2022/2023 und 2023/2024 wurden nur einwöchig festgesetzt, weil sowohl für 2022 als auch für 2023 die Sommerferien spät terminiert wurden. Mit dieser Regelung soll vermieden werden, dass im Oktober zwei Wochen Ferien sind, wenn die Schule nach den Sommerferien gerade erst im September wieder begonnen hat. Dafür sind die Osterferien in den beiden Schuljahren 2022/2023 und 2023/2024 jeweils dreiwöchig.

    Die Osterferien im Kalenderjahr 2022 lagen im Schuljahr 2021/2022 und waren daher von der vorgenannten Regelung nicht betroffen.

    Sommerferien von 2025 bis 2030

    Die Sommerferien werden auf der Ebene der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland – Kultusministerkonferenz – (KMK) in länderübergreifender Abstimmung festgelegt.

    Die Sommerferientermine für Hessen von 2025 bis 2030 lauten wie folgt:

    • 07.07.-15.08.2025
    • 29.06.-07.08.2026
    • 28.06.-06.08.2027
    • 03.07.-11.08.2028
    • 16.07.-24.08.2029
    • 22.07.-30.08.2030

    Hessische Sommerferien-Termine bis zum Jahr 2030 festgelegt

    Alle übrigen Ferien werden durch die einzelnen Bundesländer terminiert. Hier sind die Beratungs- und Entscheidungsprozesse für die Terminierung in den Schuljahren 2024/2025 – 2029/2030 noch nicht abgeschlossen.

    Weitere Informationen

    Die Veröffentlichung der Gesamtübersicht der Ferientermine aller Bundesländer nach Schuljahren ab 2024/2025 auf den Internetseiten der KMK erfolgt voraussichtlich Anfang 2023. Dies hängt mit der notwendigen Abstimmung der gemeinsamen Termine der Abiturprüfungen, mit der Aufarbeitung der Pandemiefolgen sowie mit der Abstimmung der Länder untereinander zusammen.

    Zu den Ferienterminen der anderen BundesländerÖffnet sich in einem neuen Fenster

    Schlagworte zum Thema